Autor: Jonas Weber – Letztes Update: [wpdts-date]

Die letzte Mining-Aktie, die ich meinen Lesern bei 0,50€ zum Kauf empfohlen habe, ist bis auf über 8 Euro geschossen.

Erinnern Sie sich noch an Anfang 2020?

Ich konnte Ihnen helfen, in nur 8 Monaten aus 5.000€ über 100.000€ zu machen. Ich bekomme immer noch E-Mails mit Danksagungen dafür.

Jetzt denke ich, dass ich wieder eine Goldaktie gefunden haben, die mindestens genauso viel Potenzial hat.

Während viele Investoren (wie z.B. Warren Buffett mit Barrick Gold) auf große Mining-Aktien setzen, konzentriere ich mich stattdessen auf

Crestview Exploration Inc. (WKN: A2PRQJ, ISIN: CA22630V1031)

 

Das ist ein kleines Bergbauunternehmen, dass auf einer der wichtigsten Gold- und Silberreserven der USA sitzt.

Ich bin auch sehr zuversichtlich, dass es die nächste Bergbauaktie sein könnte, die meinen Lesern große Gewinne liefert.

Ich habe die “43-101” Berichte dieser Firma gelesen (das ist der offizielle, von der Regierung genehmigte Bericht, den ein zertifizierter Geologe in Kanada herausgibt) und was ich gefunden habe, ist wirklich erstaunlich…

Die Firma sitzt auf Milliarden von Dollar in Form von Gold, und die Investoren haben keine Ahnung….

Vielleicht liegt es an der Ausdrucksweise, die in dem Bericht benutzt wird:

Das Grundstück Rock Creek enthält veränderte Aufschlüsse von wahrscheinlich paläozoischem Sedimentgestein aus der unteren Platte, die mit der Devonian Rodeo Creek Formation zu korrelieren scheinen. Der Großteil der freigelegten Au-Ag-As-Sb-Hg-Mineralisierung wurde in gleichaltrigen mittleren bis felsischen Vulkanen gefunden, welche, wie der Großteil des Tuscarora-Gebirges, in das Eozän (36 – 40 Ma) datiert wurden. Ähnliche Mineralisierungsalter wurden auch für eine Reihe typischer Minen des Carlin-Typs innerhalb des Carlin-Trends, des Getchell-Distrikts, des Jerritt Canyon-Distrikts und des Battle Mountain-Eureka-Goldtrends bestimmt.

Ich nehme an, dass die meisten Menschen keine Ahnung haben, was dieser Absatz (und noch einige mehr davon) bedeutet. Wenn ich aber so etwas lese, dann leuchten meine Augen mit €-Zeichen darin auf. Wenn ich mir dann auch noch ansehe, wie niedrig diese Aktie gehandelt wird, kann ich einfach nicht glauben, dass niemand sonst (nicht einmal ein Profi) auf diesen Zug aufgesprungen ist…

Crestview besitzt im Prinzip 72 “Claims” in Nevada, die sich über etwa 1.500 Acres (1 Acre = 0,404686 Hektar) erstrecken und gemeinsam das Rock Creek Project genannt werden.

Das Rock Creek Project befindet sich inmitten von riesigen Bergbaugebieten, die in den letzten Jahrzehnten mehr als 100 Milliarden Dollar in Gold produziert haben.

Ein Beispiel dafür ist die Goldstrike-Mine von Barrick Gold (die zweitgrößte Bergbaugesellschaft der Welt). Sie liegt auf demselben “Carlin-Trend” in der Nähe und hat bis heute mehr als 42 Millionen Unzen Gold produziert.

Danach kommen die Carlin-Mine, die Gold Quarry-Mine und die Emigrant-Mine, die zusammen auch nochmal über 30 Millionen Unzen Gold produziert haben.

Es gibt schließlich noch andere Metalle, wie Silber und Kupfer, die in dieser Gegend auch in erheblichen Mengen vorkommen.

Rock Creekvon Crestview folgt den Fußspuren dieser anderen berühmten Minen…. Alle bisherigen Bohrungen auf dem gesamten Gelände zeigen beträchtliche Konzentrationen von Gold und Silber.

Meiner professionellen Meinung nach haben wir es mit potenziell mehr als 2 Millionen Unzen Gold und 8 Millionen Unzen Silber zu tun. Das bringt einen Wert von über 4 Milliarden USD nach dem Abbau, basierend auf den Bohrversuchen und den historischen Daten.

Das Aufwärtspotential für Investoren, die Aktien von Crestview Exploration kaufen, liegt heute bei etwa 300% in einer Zeit von 3 Monaten. Langfristige Aktionäre (1-2 Jahre) können nach Einrichtung der Mine mit bis zu 2.500% Gewinn rechnen.

Diese Art von Aktien sind nicht so ungewöhnlich, wie Sie vielleicht denken. Es ist nur recht schwierig, die Gelegenheit zum richtigen Zeitpunkt und vor den anderen zu erkennen.

Wer heute in Crestview einsteigt, gehört zu den ersten Investoren und kann zu unterbewerteten Kursen in diese Aktie einsteigen. Bis die anderen gemerkt haben, was los ist, werden die Aktien von Crestview schon viel höher gehandelt.

Analysten sagen voraus, dass Goldaktien dieses Jahr durch die Decke schießen werden. Die Menschen werden sie kaufen und halten, um die Inflation zu besiegen, während unsere Regierungen weiter neues Geld drucken.

Das bedeutet, dass Aktien wie Crestview Exploration garantiert steigen werden, denn sie sitzen auf großen Goldminen.

Alle Leser, die in Gold investieren wollen, sollten Crestview Exploration jetzt kaufen, nämlich bevor die Aktie einen Sprung nach oben macht.

Name Crestview Exploration Inc.
Börsenkürzel CE7 (Frankfurt)
WKN A2G825
ISIN DE000A2G8258
AktuellerKurs: 1,60 € ~
Preisziel 12 Monate: 8 €